Unsere Mitgliederversammlung 2020

Am 26.01.2020 fand im Van der Falk Airporthotel in Düsseldorf die ordentliche Mitgliederversammlung unseres Bundesverbands statt. 

Zur Freude aller Beteiligten war die Veranstaltung sehr gut besucht.

Neben den obligatorischen Inhalten, den Jahresberichten der Arbeitsgruppen und der Vorstellung unserer Ziele für das Jahr 2020, spielten die folgenden Themen aus gegebenen Anlass natürlich eine sehr prominente Rolle.

  1. Das drohende Pigment-Verbot durch die EU Kommission aufgrund der REACH-Verordnung der ECHA
  2. Die diesbezügliche Kampagne „Tattoofarben retten“
  3. Die DIN Norm zur Hygiene 17169
  4. Die NiSV

Um konkret und fachlich genau zu erläutern wie es überhaupt zur REACH Verordnung kam, was sie konkret beinhaltet und wie sich die derzeitige Situation genau darstellt, luden wir Michel Dirks ein. Und wer könnte die Kampagne „Tattoofarben retten“ besser erläutern als der Initiator, Jörn Elsenbruch, persönlich. Also luden wir Jörn ebenfalls zur Mitgliederversammlung ein. Wir möchten uns recht herzlich bei beiden für ihr kompetenten und detaillierten Ausführungen bedanken.

Alle Mitglieder erhalten im Laufe der kommenden Woche einen detaillierteren Bericht zur vergangenen Mitgliederversammlung in Form eines Newsletters.

Im Anschluss an die Versammlung gab es während des gemeinsamen Abendessens noch einen lockeren Austausch unter den Mitgliedern. Es war eine rundum gelungene Mitgliederversammlung. Der Bundesverband bedankt sich ausdrücklich bei allen anwesenden Mitgliedern, die den Weg auf sich genommen haben und sich konstruktiv an der Versammlung beteiligt haben.

Euer Bundesverband Tattoo.

Leave a Reply

Your email address will not be published.